Stiftung zum Erhalt der kirchlichen Gebäude

2003 wurde diese Stiftung gegründet, um mit den Zinsen den Bauerhalt finanzieren zu können - nachdem Kirchensteuermittel von der Landeskirche nicht mehr zu erwarten sind.
Möglichkeit der Zustiftung: Kennwort: „Zustiftung Bauerhalt“ auf unser Gabenkonto bei der Sparkasse BGL, Kto. 12740, BLZ 710 500 00 jederzeit möglich.

Übergabe der Stiftungsurkunde
Übergabe der Stiftungsurkunde durch Dekan Gottfried Stritar (Traunstein) am 14. März 2004