Sie sind hier: Pfarramt Konfirmation  
 PFARRAMT
Seelsorge
Taufe
Konfirmation
Trauung
Beerdigung
Bescheinigungen
Kircheneintritt
Neuzuzug
Sprengeleinteilung
Spenden
Kirchgeld
Zustiftung
Kontakt

KONFIRMATION
 

Junge Menschen sind eingeladen, sich mit Fragen des Glaubens auseinander zu setzen und bei der Konfirmation ihr eigenes, freiwilliges Ja zum christlichen Glauben zu sagen. Dazu soll ihnen die Konfirmandenzeit helfen. Diese beginnt in Bad Reichenhall mit ca. 11 Jahren und führt junge Menschen in einem Kurssystem an die Grundthemen des Glaubens heran, wie etwa „Gottesdienst“, „Schuld und Vergebung“, „Bibel“. Sie lernen die Gemeinde kennen und setzen sich mit der Frage nach Taufe und Konfirmation auseinander. Die Kurse sind auf die vier Jahre verteilt, so dass in jedem Jahr ein bis zwei Kurse zu absolvieren sind. Kurstermine und Näheres hier.

Die Konfirmanden verpflichten sich dabei zum regelmäßigen Besuch des Gottesdienstes und der Kurse. Im 14. Lebensjahr werden sie dann in der Regel konfirmiert. Begleitende Aktivitäten der Gemeindejugend sollen das Gruppengefühl der Konfirmanden stärken.

Normalerweise werden die in Frage kommenden Familien rechtzeitig vor Beginn eines neuen Jahrgangs angeschrieben.